Buchbinder

Der Schreibblock

DIN A4

 

Der Schreibblock Din A4 :

 

Was Ihr braucht :
Menge : Bezeichnung :
52 Blatt Papier (evtl. bedruckt mit eurem Logo oder was darauf sein soll) 
2 Extra Blätter Papier
1 Karton (z.B. von einem alten Schreibblock)
--- Lineal , Bleistift , Bastelmesser ,Schneideunterlage , Buchbinderleim  
1 Vorspanneinrichtung

 


Herstellen des Blocks :

Nehmt die 50 Blatt Papier und das Stück Karton . Stellt einen Block wie unter "Buchblock" beschrieben ist her . Der einsigste Unterschied dabei ist , dass Ihr dieses mal den Karton gleich mit in den " Buchblock " einbindet . Auch auf das Quer einsägen könnt Ihr hier verzichten.  Klemmt den Block dann in die Vorspanneinrichtung .

 

Das Verleimen :

Der Block muss wenn er vorgespannt ist oben zusammen gepresst sein . Nehmt den Leimpinsel mit etwas Leim und Streicht den Blockkopf ohne Ihn zu knicken mehr mals in Schichten ein . (Tipp : 3-4 dünne Schichten reichen . Zwischen den Schichten immer wider etwas Trocknen lassen . )  

Das Deckblatt befestigen :

Eines der beiden Extra Blatt Papier soll das Deckblatt werden . Das ander Blatt brauchst Du um das Deckblatt zu befestigen. Wenn der Block ausgetrocknet ist ,wird er aus der Vorspanneinrichtung genommen . Messt Euch die Dicke des Blocks aus und rechnet 2 * 1,5 cm dazu . Schneidet Euch einen Streifen in Eurem errechneten Mass von dem  Blatt ,dass nicht das Deckblatt wird ab . Faltet Euch die zwei Kanten (jeweils 1,5 cm vom Rand ) in Euren Papierstreifen .   

Wenn Ihr das habt , Klebt Ihr zuerst das Deckblatt  an den Papierstreifen und dann den Streifen auf die Rückseite des Kartons . (Streifen im Bild ist Rot)Ihr habt Euch jetzt Euren 1. Eigenen Schreib o. Notizblock selber hergestellt .

 <--zurück zum Buchbinder